Trusted Shop - SSL Security

 Unterstützung und Beratung

0761 - 28 56 130

Toneroffice Neuigkeiten

News und Infos

News und Infos mehr erfahren »
Fenster schließen
Toneroffice Neuigkeiten

News und Infos

Im Zuge der Digitalisierung werden Daten größtenteils online erfasst und gespeichert. Viele Organisationen arbeiten daher rund um die Uhr daran, diese Daten ausreichend zu schützen.
Angriffe im Cyberspace sind nicht selten – der Datenschutz ist für viele Unternehmen daher oberste Priorität. Vor lauter Datenver- und -entschlüsselung im Internet lassen wir jedoch die Daten, die über Drucker und Kopierer laufen völlig außer Acht.
Canon USA Inc. hat vier neue MFP Drucker PIXMA-Modelle vorgestellt.

Die Modelle PIXMA TS8320, TS6320, TS5320 und TS3320 sind in den USA ab sofort erhältlich.

Es ist zu erwarten, dass die neue Serie auch in Europa auf den Markt kommt. In Deutschland könnten die Modelle bald unter der gewohnten Bezeichnung TS8350, TS6350, TS5350 und TS3350 verkauft werden.
Der weltweit größte Druckerhersteller, HP, zieht mit Canon und Epson gleich und bietet Tintentankdrucker an. Ob sich HP damit nicht selbst schadet?
Der neue Epson Workforce WF-2850DWF

Der neue WF-2850DWF kostet ca. 120 EUR und ist ca. 10 EUR günstiger als der WF-2860DWF. Das neue Modell ist allerdings deutlich einfacher konstruiert und verfügt nicht über eine Papierkassette, sondern setzt auf eine einfache Zuführung.

Auch das Drucktempo lässt zu wünschen übrig – im Schwarz-Weiß Modus werden die Seiten in nur noch 10ipm statt 14ipm und in Farbe in 5ipm anstatt 7,5ipm gedruckt. Wer nur hin und wieder mal ein oder zwei Seiten druckt, wird sich hieran kaum stören. Jedoch bereits ab Dokumenten mit 5 und mehr Seiten kann die verlangsamte Geschwindigkeit lästig werden. Zumal bei einem weiterentwickelten Modell erwartet werden kann, dass solche Funktionen gleichbleibend, wenn nicht verbessert werden.

Das Papier muss zum Druck von der hinteren Zuführung eingelegt werden, doppelseitiger Druck ist immerhin automatisch möglich, sowie auch der randlose Druck auf ausgewählten Medien in den gängigen Formaten.
Wir können Ihnen jetzt recycelte Patronen für folgende Drucker anbieten

Envy Photo 6220 All-in-One
Envy Photo 6230 All-in-One
Envy Photo 6232 All-in-One
Envy Photo 7130 All-in-One
Envy Photo 7134 All-in-One
Envy Photo 7830 All-in-One
Ab sofort können Sie unsere neuen Rebuilt Toner für HP 203X CF540X Schwarz CF541X Cyan CF542X Gelb CF543X Magenta in unserem Toneroffice Online Shop kaufen.
Die Toner sind professionell recycelt und haben eine sehr hohe Qualität. Alle Verschleissteile wurden ausgetauscht.
HP möchte ab September 2019 mit Samsung mithalten und eine neue Reihe Multifunktions-Laserdrucker auf den Markt bringen. Die Vorgängermodelle von Samsung, Xpress C480 -Serie und Xpress 430 -Serie sollen durch die Multifunktionsdrucker HP Color Laser MFP 179fwg, HP Color Laser MFP 178nwg sowie die einfachen Druckgeräte HP Color Laser 150nw, HP Color Laser 150a Konkurrenz bekommen. Erhältlich sollen die neuen Modelle ab 180 Euro bis 270 Euro sein.
Kyocera hat im Juli 2019 neue S/W-Geräte auf den Markt gebracht. Bemerkenswerterweise wurde die Druckleistung nochmals erhöht.
Canon hat neue Farblaser-Geräte vorgestellt. Preislich reichen diese von der Einstiegsklasse (210 Euro) bis zur Mittelklasse (680 Euro). Verbesserungen wurden kaum durchgeführt. DER neue i-Sensys LBP621cw wurde als reiner Drucker mit einer Seitenleistung bis zu 18 ipm und 600 dpi Auflösung konzipiert. Sie fasst nun 250 Blatt und kann bis zu 200 g/m2 bedrucken. Standardmäßig gibt es nun neben USB, auch Wlan Zugriff. Der 40 Euro teurere i-Sensys LBP623Cdw hat eine stärkere Druckleistung von 21 ipm und eine integrierte Duplexeinheit.
HP stellt neue HP Laserdrucker als Nachfolger der Samsung Serie Xpress 2026 FW W und M2070 FW W vor. Die HP Laser MFP 135wg und HP Laser MFP 135ag gibt es schon ab 120 EUR mit Scaneinheit und optionalen Wlan. Der HP Laser MFP 137fwg für 170 Euro kommt mit ADF Einzug. Die Druckleistung beträgt 20 ipm. Um Lizenzgebühren zu sparen wurde die Kopiergeschwindigkeit in Deutschland und Österreich auf 14 ipm gedrosselt. Bestückt werden kann das Modell bis zu 150 Blatt Normalpapier. Obwohl der Scanner eine Auflösung von 1200 dpi hat kann er nur 40 Blätter im Simplex-Verfahren einscannen. Die gängigen Schnittstellen USB, Ethernet und Wlan werden sowohl als auch eine Steuerung von Apple oder Android- Geräten unterstützt.
Gute Neuigkeiten für Besitzer von diversen HP Officejet (Pro) Geräten mit neuem Firmwareupdate. Neue Patronen mit der aktuellsten Chipgeneration eingetroffen und wieder verfügbar!
Das letzten Monat zum Download bereitgestellte Firmwareupdate von HP verpricht Verbesserungen und Fehlerbehebungen. Diese fallen jedoch sehr mager aus und sorgen zudem, dass Fremdpatronen vom Drucker verweigert werden. Ob Sie davon betroffen sind, erfahren Sie in diesem Artikel.
1 von 3